Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

basu


Sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf

Schülerinnen und Schüler, die wegen einer bestehenden oder drohenden Behinderung auf sonderpädagogische Unterstützung angewiesen sind, werden […] durch wirksame, individuell angepasste Maßnahmen unterstützt. Eine Behinderung wird dabei als Ergebnis einer Wechselwirkung zwischen individueller Beeinträchtigung und Einschränkung der gesellschaftlichen Teilhabe durch hemmende Faktoren oder Barrieren aufgefasst.

Sonderpädagogische Unterstützung findet sowohl an Förderschulen als auch an allgemeinen Schulen statt. Allgemeine Schulen ermöglichen […] allen Schülerinnen und Schülern einen barrierefreien und gleichberechtigten Zugang. Die Eltern von Schülerinnen und Schülern mit festgestelltem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung haben die Möglichkeit, eine allgemeine Schule oder eine zuständige Förderschule als Ort der Beschulung auszuwählen.

Das Verfahren zur Feststellung eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs wird durch die Verordnung zum Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung vom 22.1.2013 geregelt.

Sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf kann in den Förderschwerpunkten

  • emotionale und soziale Entwicklung,
  • geistige Entwicklung,
  • Hören (Schwerhörige, Gehörlose),
  • Lernen,
  • Sehen (Sehbehinderte, Blinde),
  • Sprache sowie
  • körperliche und motorische Entwicklung festgestellt werden.

Quelle: Niedersächsisches Kultusministerium


Inklusion

Inklusion – Was ist das eigentlich?

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie du aussiehst, welche Sprache du sprichst oder ob du eine Behinderung hast. Jeder kann mitmachen. Zum Beispiel: Kinder mit und ohne Behinderung lernen zusammen in der Schule. […]

Gemeinsam verschieden sein

Wenn alle Menschen dabei sein können, ist es normal verschieden zu sein. […] In einer inklusiven Welt sind alle Menschen offen für andere Ideen. Wenn du etwas nicht kennst, ist das nicht besser oder schlechter. Es ist normal! Jeder Mensch soll so akzeptiert werden, wie er oder sie ist.

Inklusion ist ein Menschenrecht

Jeder Mensch hat das Recht darauf, dabei zu sein. In der UN-Behindertenrechtskonvention ist das Recht auf Inklusion festgeschrieben.

Quelle: Aktion Mensch


Links

Videos

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und der Speicherung von Cookies einverstanden. Weitere Information
basu.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/15 06:23 von sz